Beerdigung

Ein Mensch ist gestorben...

Engel 

Viele Entscheidungen sind meistens schnell zu treffen. Welcher Bestatter, wann kann die Beerdigung sein, wie werden andere informiert, u.v.m. Dann kommen - hoffentlich mit etwas mehr Ruhe - andere Dinge in den Blick.

Auch die Trauerfeier soll vorbereitet werden. Ihre Pastorin bzw. Ihr Pastor werden ein persönliches Gespräch mit Ihnen führen. Meist kommt sie bzw. er dafür zu Ihnen nach Hause. Bei diesem Gespräch ist Zeit, über alles zu reden, was Sie bewegt.

Im Rahmen dieses Gesprächs kann ebenfalls vereinbart werden, wie die Trauerfeier gestaltet wird. Die Pastorin bzw. der Pastor wird Sie nach dem Leben des bzw. der Verstorbenen fragen. Das hat einerseits seelsorgerliche Gründe: Der Pastor/ die Pastorin regt Sie dadurch zu dem für die Trauerbewältigung wichtigen Prozess der Erinnerungsarbeit an. Andererseits sammelt er oder sie dadurch auch Informationen und Eindrücke, um die Trauerfeier möglichst persönlich zu gestalten. Besprechen Sie mit Ihrem Pastor, Ihrer Pastorin, wenn Sie etwas aus Ihrem Gespräch nicht auf der Kanzel veröffentlicht wissen möchten. Der Pastor/ die Pastorin steht unter der Schweigepflicht, die mit dem Seelsorgegeheimnis verbunden ist.

Weitere Informationen finden Sie im nachfolgendem Link.

Abschied-Tod-Trauer

 

Informationen

Frau Martina Kahl

Frau Kahl

Tel.: 04791-899851

Frau Friederike Poggensee-Nolte

Frau Poggensee-Nolte

Tel.: 04791-899851