Kirchengebäude

Aus Wikipedia:

Erbaut wurde die erste Kirche im Jahr 850 aus Holz und dem Heiligen Willehad, dem ersten Bremer Bischof, gewidmet. Sie ist damit die älteste Kirche der Region. Im Jahr 1150 wird die Kirche durch einen Neubau aus Feldsteinen ersetzt, dessen Turmmauern bis heute erhalten sind.

Aufgrund der schnell wachsenden Einwohnerzahl in der Region und der immer größer werdenden Mitgliederzahl der Gemeinde wurde die Kirche 1745 schließlich auf ihre jetzige Größe erweitert.

Kontakt

Küster Matthias Kluth
Tel.: 0173-2029287