Scharmbecker Kantorei

Gospelmesse

Achtung: Beginn 2020: erst am Dienstag, 04. Februar!

Die Scharmbecker Kantorei probt dienstags von 20.00-22.00 Uhr im Gemeindehaus. Die Kantorei besteht zur Zeit aus ca. 70 Sängerinnen und Sängern und gestaltet regelmäßig Gottesdienste in der Gemeinde mit. Darüber hinaus wird im Laufe eines Jahres für zwei größere Konzerte geprobt. Einmal im Jahr fährt die Kantorei auf eine Chorfreizeit, um intensiv für ein Programm zu üben. Neue Sängerinnen und  Sänger  sind jederzeit herzlich willkommen!

Zur Geschichte: Nachdem ein Kirchenchor bereits bestand, wurde die Kantorei von Magdalena Wendebourg gegründet, bevor sie von 1971-2004 von Fokko Schipper übernommen wurde. Er führte mit ihr zahlreiche „große“ Werke der Kirchenmusik auf im Rahmen der Reihe "Scharmbecker Kirchenmusik". Seit November 2004 liegt die Leitung in den Händen von Caroline Schneider-Kuhn. 

Das Repertoire der Scharmbecker Kantorei umfasst eine Reihe von Werken:

  • "Weihnachtsoratorium", "Matthäus-Passion", "Johannes-Passion", "Magnificat" und diverse Kantaten von Johann Sebastian Bach
  • "Ein Deutsches Requiem" von Johannes Brahms
  • "Der Messias" von Georg Friedrich Händel
  • "Die Schöpfung" von Joseph Haydn
  • "Krönungsmesse" und "Requiem" von Wolfgang Amadeus Mozart
  • "Elias" und "Paulus" von Felix Mendelssohn-Bartholdy
  • "Messe in G-Dur" von Franz Schubert
  • "Requiem" von Gabriel Fauré
  • "Weihnachtsoratorium" von Camille Saint-Saens
  • "Messen" von Carl Maria von Weber
  • „Weihnachtsoratorium“ von Carl Heinrich Graun
  • "Mass of the children" von John Rutter
  • "Missa parvulorum dei" und "Mass of Joy" von Ralf Grössler
  • " Requiem für einen polnischen Jungen" von Dietrich Lohff
  • Kantaten und Motetten von Heinrich Schütz, Dietrich Buxtehude, Andreas Hammerschmidt, Felix Mendelssohn-Bartholdy und anderen

o-o-o-o-o

Kontakt

Kirchenmusikerin & Kirchenkreiskantorin Caroline Schneider-Kuhn
Tel.: 04791 905404

o-o-o-o-o

o-o-o-o-o

o-o-o-o-o